Mein Warenkorb

0 Artikel

Wir akzeptieren

PayPal

Vorkasse, Lastschriftverfahren

Bestell-Hotline

Telefonisch bestellen

Telefonisch bestellen:
+49 5132 589 470
mehr

Aktion „2+1”

Animation zur Wirkungsweise von Flohsamenschalen. Die große Version finden Sie hier.

Rezept Apfelstrudel mit Flohsamenschalen

Apfelstrudel

Apfelstrudel mit Flohsamenschalen


Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Packung Blätterteig (450 - 500 g)
  • 1 Ei
  • Füllung: 10 mittlere Äpfel, am besten etwas sauer, saftig
  • 50 g Zucker
  • Zimt
  • 50 g Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 4 TL Psyllium
  • 50 g gemahlene Hasel- oder Wallnüsse

Apfelstrudel mit Flohsamenschalen

Rosinen im Rum etwa 2 Stunden vorher einweichen lassen. Den Teig in 2 Stücke teilen und zu zwei Rechtecken von 30x40 cm ausrollen. Die Teigplatte mit Zucker, Zimt und 1 Teelöffel Psyllium bestreuen, darauf in kleine Scheiben geschnittene Äpfel legen, mit Psyllium, Rosinen, Nüssen und noch einmal mit Zucker und Zimt bestreuen. Restlichen Rum darauf tropfen. Eine Längsseite über Apfelfülle schlagen und den Strudel rollen. Mit verquirltem Ei bestreichen. In warmer Röhre bei 175 °C goldbraun backen.

Das Psyllium hilft den Saft der Äpfel zu verdicken, so dass er aus dem Strudel nicht ausläuft, es ist unter anderem ein guter Ersatz für Semmelbrösel, die man aus diesem Grund benutzt.

Zum servieren mit Puderzucker bestreuen.